Toscana Calcio

Informazioni sull'Italia. Seleziona gli argomenti di cui vuoi saperne di più su Toscana Calcio

Champions League: le ex stelle del Bayern continuano a sparare al Barcellona |  Gli sport

Champions League: le ex stelle del Bayern continuano a sparare al Barcellona | Gli sport

Mit Bayern-Power ins Viertelfinale!

Der FC Barcelona siegt 3:1 gegen Neapel (Hinspiel 1:1) und steht damit in der nächsten Runde der Königsklasse. Und zwei Ex-Bayern-Stars sind die entscheidenden Spieler.

João Cancelo (von Januar bis Juni 2023 von City an Bayern verliehen) sorgt mit seinem Treffer in der 17. Minute für das zwischenzeitliche 2:0. Sein zweiter Treffer in dieser Champions-League-Saison für Barça und so wichtig. Zuvor hatte Fermin (15.) die Katalanen in Führung gebracht. Für die Entscheidung sorgt dann Robert Lewandowski (2014 bis 2022 bei den Bayern) in der 83. Minute mit seinem 3:1.

Der Treffer von Rrahmani (30.) reicht Neapel nicht. Der italienische Meister ist damit raus und muss nun eine durchwachsene Saison durch einen Endspurt in der Serie A (momentan nur Platz 7) retten.

Für Barça steht am Sonntagabend (21 Uhr) das Top-Spiel von La Liga bei Atlético Madrid an. Bei einer Pleite wäre die Meisterschaft (momentan acht Punkte Rückstand auf Real) wohl endgültig futsch.

ARSENAL – PORTO

Der Tabellenführer der Premier League musste ein 0:1 aus dem Hinspiel drehen. Und sorgte noch in der ersten Halbzeit für die Führung.

41. Minute: Ödegaard mit einem überragendes Steckpass auf Trossard. Der Belgier schließt links im Strafraum flach ab ins lange Eck – 1:0 Arsenal.

In der 2. Hälfte wird es hektisch. Ödegaard schiebt nach einem Konter zum 2:0 für Arsenal ein (67.) – alle jubeln, aber der Schiri hat was dagegen. Wegen eines angeblichen Fouls von Havertz im Vorfeld nimmt er das Tor zurück. Ein extrem umstrittene Entscheidung. Arsenal-Coach Mikel Arteta tobt an der Seitenlinie und sieht Gelb.

READ  Morti tragiche nello sport svizzero

Danach passiert nichts mehr und es kommt zum Elfer-Krimi. Und da wird Arsenal-Keeper Raya zum Helden. Ex-Leverkusen-Star Wendell tritt an und der Spanier lenkt den Ball herausragend an den Pfosten. Und auch den vierten Elfer von Porto holt sich Raya und macht damit das Viertelfinale für Arsenal perfekt!

Total durchgeknalltDarts-Profi schlägt auf Gegner ein

Quelle: John Connelly twitter