Toscana Calcio

Informazioni sull'Italia. Seleziona gli argomenti di cui vuoi saperne di più su Toscana Calcio

“Cuffie TikTok” rispetto agli AirPods

“Cuffie TikTok” rispetto agli AirPods

Continuano a spuntare su TikTok: Sony WH-1000XM4 – considerate il killer degli AirPods Max. Puoi leggere qui cosa offrono le cuffie e dove puoi trovarle ai migliori prezzi.

Film TV/PR

Sony WH-1000XM4: acquistalo ora a un prezzo super economico su Amazon

Cuffie sovrauricolari È di tendenza da un po'. Non solo quello comfort E voce Anche le cuffie imbattibili ed eleganti sono un must per molte persone Accessorio di moda Alla vita di tutti i giorni. Soprattutto Cuffie Apple AirPods Max In termini di stile, suono e funzionalità Standard elevati – Ma anche nel prezzo. Come assoluto L'assassino degli AirPods È da qualche tempo al prezzo più alto sul portale video TikTok Cuffie Sony WH-1000XM4 Ha una diffusione enorme e adesso è su Amazon Ad un prezzo davvero conveniente:

Panoramica: questo è ciò che possono fare gli auricolari TikTok.

  • Cancellazione attiva del rumore altamente efficiente
  • Tramite Sony | L'app Headphones Connect ti consente di controllare la trasparenza del rumore ambientale e di effettuare impostazioni nell'equalizzatore
  • Riproduci file audio di alta qualità tramite DSEE e LDAC
  • La modalità Trasparenza consente al rumore ambientale di passare attraverso il sensore tattile toccandolo
  • I cuscinetti auricolari che alleviano la pressione distribuiscono perfettamente la pressione delle cuffie
  • Batteria a lunga durata fino a 30 ore di ascolto musicale
  • Controllo touch tramite sensore tattile
  • Costruzione pieghevole
  • Cuffie e cavi possono essere riposti nella custodia inclusa
READ  Aggiornamento ad Android 14 per telefoni entry-level

Sony contro Apple

Viele TikToker*innen feiern die Kopfhörer nicht nur wegen eines ähnlichen Styles zu den Apple AirPods Max. Die Sony WH-1000XM4 sind rundlich und weisen keine markanten abgerundeten Ecken wie Apples Designerstücke auf. Die Innovationsschmiede aus Cupertino setzt auf Metall und Mesh-Materialien, während Sony leichtem Kunststoff und Leder den Vorzug gibt. Das merkt man am Gewicht: Sony punktet hier mit Leichtigkeit. Während der japanische Tech-Gigant sich auf Schwarz, Silber, Weiß und Midnight Blue fokussiert, bekommst du die AirPods Max allerdings noch in mehreren Pastelltönen. Neben Space Grau und Silber gibts die Apple-Kopfhörer auch in Grün, Sky Blau und Pink. Letztere sind gerade am günstigsten erhältlich: Der Sound der AirPods Max gilt in jeder Hinsicht als erhaben und kassiert in vielen Tests Bestnoten. Zwar muss sich Sonys Kopfhörer im direkten Vergleich hinten anstellen, kann allerdings dennoch mit hervorragendem Sound überzeugen – vor allem, wenn du den Klang per Sonys umfangreicher Steuerungs-App auf deine Bedürfnisse anpasst. Sony unterstützt dabei alle gängigen Soundformate und Apple User*innen freuen sich über die Unterstützung von Apples hochwertiger Musik-Codierung AAC. Auf den Bluetooth-Codec aptX musst du allerdings verzichten. Wie auch bei anderen Wireless Headphones ist der WH-1000XM4 nicht mit Apples verlustfreier Audiokomprimierungstechnologie Apple Lossless Audio Codec (ALAC) kompatibel. Besonders gelobt werden die Sony-Kopfhörer dagegen wegen ihres hervorragenden aktiven Noise Cancelling. Die Eliminierung von störenden Umgebungsgeräuschen beherrschte der WH-1000XM4 zu Release der Kopfhörer wie kein zweiter auf dem Markt. Mittlerweile hat der Kopfhörer zwar ein paar Jährchen auf dem Buckel, das ANC ist dennoch Spitzenklasse. Bei der Bedienung der Kopfhörer setzt Sony auf einen innovativen Touch Sensor. Wischen auf dem Touchfeld macht deinen Lieblingstrack lauter oder überspringt einen Song. So kannst du einfacher Berührung auch Anrufe entgegennehmen. Kommen die Sony WH-1000XM4 nicht ganz an das futuristische Design heran, bleibt der Sound wie immer auch eine Sache des persönlichen Geschmacks. Der Klang der Sonys ist auch jeden Fall im Bereich der Königsklasse und das aktive Noise Cancelling wird auch dich überraschen – vor allem in dieser Preiskategorie. Mittlerweile bekommst du die Kopfhörer bei Amazon schon für 269 Euro. In Anbetracht der Features ist das ein Preis, der den TikTok-Hype um die Kopfhörer durchaus gerechtfertigt. Den Preisfall haben die Sony WH-1000XM4 übrigens auch dem Nachfolgermodell, den Sony WH-1000XM5, zu verdanken. Besonders interessant sind die Sony WH-1000XM4 auch für Android User*innen. Da viele Features der AirPods Max nur mit dem iPhone ihr volles Potenzial entfalten, sind hier die Konkurrenz-Kopfhörer im vollen Umfang auch problemlos mit Android-Smartphones nutzbar.  

Sind die Sony WH-1000XM5 besser?

Mit aktuell 299 Euro sind die neuen Sony WH-1000XM5 teurer als die Vorgänger, aber auch schon rabattiert. Sony hat vor allem das Active Noise Cancelling nochmals verbessert. Laut einigen Testberichten allerdings auf Kosten des Klangs, der weniger detailreich ausfalle als der des WH-1000XM4. Die WH-1000XM5 punkten mit einem überarbeiteten minimalistischen Design und bieten Active Noise Cancelling aus einer anderen Dimension. Aktuell ist die ANC-Funktion der Sony-Hörer eine der besten auf dem Markt und übertrifft sogar das der AirPods Max – die dafür immer noch den ausgewogeneren Sound bieten. Hier musst du nach persönlicher Vorliebe entscheiden.  

Redaktions-Tipp: Die Bowers & Wilkins PX7 S2

Du willst aber eher keine Kompromisse eingehen? Alles klar! Inspiriert vom Rennsport wirft der britische Hersteller Bowers & Wilkins mit den PX7 S2 eine absolute Augenweide in den Ring. Doch sehen die Kopfhörer nicht nur fantastisch aus, Hi-Fi-Enthusiasten werden die PX7 S2 wegen ihres brillanten Sounds und aktivem Noise Cancelling, der locker mit den Marktführern Apple, Sony oder Bose mithalten kann, lieben. So haben Bowers & Wilkins es geschafft, den Sound ihrer weltweit gefeierten Lautsprecher für die Over-Ear-Headphones zu adaptieren. Die PX7 S2 klingen ausbalanciert und haben ordentlich Bass, der die Höhen allerdings nicht erdrückt. Natürlich bieten die Kopfhörer auch einen Transparenzmodus, der sich in Sachen Klarheit auf Apple-Niveau befindet. Der PX7 S2 bietet neben den Audio-Codec AAC übrigens auch den neuen Codec aptX Adaptive. Insgesamt bekommst du für einen vernünftigen Preis einen High-End-Kopfhörer, der dich in vielen Situationen im Alltag begleiten wird. Es bleibt also an dir, für welchen Kopfhörer du dich entscheidest – mit dieser Auswahl liegt du allerding immer richtig. Weitere News für dich:

AirPods Pro 2: Apple-Kopfhörer im Angebot – jetzt auch mit USB-C

Black Friday bei Teufel: Lautsprecher, Kopfhörer & Co. höllisch reduziert

iPhones, MacBooks und mehr: Diese Apple-Deals darfst du nicht verpassen