Toscana Calcio

Informazioni sull'Italia. Seleziona gli argomenti di cui vuoi saperne di più su Toscana Calcio

Eintracht Francoforte: è lui il prossimo nuovo acquisto dell’Eintracht!  |  Gli sport

Eintracht Francoforte: è lui il prossimo nuovo acquisto dell’Eintracht! | Gli sport

Der nächste Bitte!

Eintracht Frankfurt hat den nächsten Transfer eingetütet. Wie BILD bereits ankündigte, wird Dänen-Talent Oscar Højlund (19) vom FC Kopenhagen nach Frankfurt wechseln.

Nach BILD-Infos hat der zentrale Mittelfeldspieler bereits einen Vertrag bis 2029 am Main unterschrieben und auch seinen Medizin-Check absolviert. Der Bruder von Manchester-United-Star Rasmus Højlund (21) wird Eintracht wohl zwischen 1,3 und 1,4 Millionen Euro Ablöse kosten.

Bierhoff-KritikDiesen Nagelsmann-Satz hätte ich nicht gesagt

Quelle: BILD

Mittlerweile hat Eintracht den Transfer auch bestätigt. Sportdirektor Timmo Hardung (34) schwärmt: „Mit Oscar Højlund verpflichten wir einen sehr talentierten Spieler, der in jungen Jahren bereits internationale Erfahrung aufweist und zudem mit seinen großen fußballerischen Fähigkeiten sowie seinem Auftreten sehr gut zu uns passt. Trotzdem ist er immer noch ein entwicklungsfähiger Spieler, dem wir die nötige Zeit geben werden.“

Der Kapitän von Dänemarks U19 und gilt als eines der größten Talente unserer nördlichen Nachbarn und kam in der abgelaufenen Saison für Kopenhagen bereits in der Champions League zu mehreren Kurz-Einsätzen, u. a. im Achtelfinale gegen Manchester City jeweils über 20 Minuten.

Das Dänen-Juwel, das bei Eintracht die Rückennummer 6 bekommt, soll sich nun in der Vorbereitung zeigen, gilt allerdings als Perspektivspieler. Sport-Vorstand Krösche und Hardung wollten trotzdem unbedingt jetzt zuschlagen, weil Højlund in dieser Saison richtig durchstarten könnte. Bereits jetzt waren mehrere europäische Klubs an ihm dran.

„Eintracht Frankfurt ist ein großer Klub, von dem ich in Dänemark viel Positives gehört habe. Natürlich habe ich den Europapokalsieg 2022 und die unglaubliche Unterstützung der Fans etwa in Barcelona und Sevilla mitbekommen“, erklärt der Däne seinen Wechsel.

Die Eintracht-Suche nach einem Sechser mit Stammplatz-Anspruch (z.B. Grischa Prömel) läuft unabhängig davon weiter.

READ  La stella del BVB cade amaramente: il Borussia Dortmund tira la corda?